Denn meine Liebe ist unsterblich

Sendezeit: 21:00 - 00:55, 09.11.2018
Genre: Drama
  • Darsteller: Amitabh Bachchan (Narayan Shankar), Shah Rukh Khan (Raj Aryan Malhotra), Uday Chopra (Vicky), Aishwarya Rai (Megha), Anupam Kher (Kake), Shamita Shetty (Ishika)
  • Regie: Aditya Chopra
Indien (2000) Auf der Eliteschule Gurukul beginnt ein neues Schuljahr. Rektor dieser Einrichtung ist Narayan Shankar, der seine drei Grundsätze knallhart durchsetzt: Tradition, Ehre und Disziplin.
Die drei neuen Schüler Vicky, Sameer und Karan kommen nun an diese Schule, und alle drei verlieben sich. Vicky in Ishika, eine Schülerin an der Mädchenschule in der Nähe. Sameer in seine Jugendliebe Sanjana, die in der Nähe mit ihrem Vater lebt, und Karan in Kiran, die mit einem verschollenen Militärpiloten verheiratet ist. Alle drei wissen, dass sie nach den geltenden Regeln von Gurukul kaum auf eine Erfüllung ihrer Liebe hoffen können, hat doch einst der Rektor einen Schüler von der Schule geworfen, der sich verliebt hatte. Dieser hatte sich in die Tochter des Rektors verliebt, die nach dem Rauswurf des Schülers tragisch Selbstmord beging.
Doch zum neuen Schuljahr kommt auch der Musiklehrer Raj Aryan nach Gurukul, um den Schülern die Macht der Musik, die Macht der Liebe und den Glauben an die eigenen Fähigkeiten beizubringen. Raj und Direktor Shankar geraten wiederholt aneinander. Als der Direktor Raj wegen seiner Überzeugungen entlassen will, gibt sich dieser als ausgerechnet jener ehemalige Schüler zu erkennen, der in Shankars Tochter verliebt war. Raj macht Shankars Grundsätze für Meghas Tod verantwortlich. Schließlich erkennt der Direktor über kurz oder lang, dass er im Unrecht ist. Er will zurücktreten, und dem jungen und inspirierenden Musiklehrer die Leitung der Schule übertragen - Doch womöglich ist es für die drei Jungverliebten Vicky, Sameer und Karan inzwischen zu spät, ihre Geliebten noch zu erobern. Ein mitreißendes Finale voller Musik und Gefühl bringt die Antwort.